Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Endlich wieder Training in Merings Hallen

13.07.2020

Endlich wieder Training in Merings Hallen

Sportbeauftragter erarbeitet mit Vereinen ein Konzept

Nach der Corona-Pandemie kehrt schrittweise wieder Normalität ein. Doch noch gelten viele Auflagen, die unter anderem den Sportbetrieb der Vereine vor große Herausforderungen stellen. Wie der Meringer Sportbeauftragte Andreas Widmann in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses mitteilte, können die Vereine nun ihre Angebote in Merings Hallen wieder aufnehmen.

Wie er berichtete, war es bis dahin ein mühevoller Weg. In mehreren Sitzungen am Sportlerstammtisch hat Widmann mit den Vereinsvorsitzenden ein Konzept erarbeitet, das den Corona-Bestimmungen gerecht wird. Dieses habe auch innerhalb der Vereine umfangreiche Abstimmungen erfordert. „Da ist viel Arbeit reingeflossen und dafür möchte ich mich bei den Vorsitzenden und den aktiven Sportlern bedanken!“, sagte Widmann.

Georg Resch sei es zudem gelungen, den Landkreis zu überzeugen, auch die Ambérieuhalle den Vereinen wieder zur Verfügung zu stellen. Ein Dank an alle Beteiligten, besonders aber an den Sportbeauftragten gab es dann auch von Bürgermeister Florian Mayer. (gön)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren