Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Fahranfängerin zu schnell unterwegs: Unfall

Polizeireport Mering

14.11.2018

Fahranfängerin zu schnell unterwegs: Unfall

Die Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Frau fährt vom Bahnhof in Mering kommend in die Friedenaustraße. Vor der Unterführung kommt sie von der Fahrbahn ab und prallt gegen ein anderes Auto.

Einen Verkehrsunfall hat am Dienstagabend eine Fahranfängerin in Mering verursacht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau vom Bahnhof kommend in der Friedenaustraße. Dabei war sie wohl zu schnell unterwegs. In der Kurve vor der Unterführung kam sie nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Die Verursacherin des Unfalls wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Insassen des anderen Pkw blieben unversehrt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren