Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Fahrübungen ohne Führerschein in Derching: 18-Jährige baut Unfall

Friedberg-Derching

12.01.2021

Fahrübungen ohne Führerschein in Derching: 18-Jährige baut Unfall

Einer 18-Jährigen droht Ärger.
Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Eine 18-Jährige ohne Führerschein hat am Montag mehrere Autos angefahren. Womöglich hatte sie Drogen genommen.

Gleich zwei Autos fuhr eine 18-jährige Autofahrerin am Montag gegen 15.55 Uhr an. Die junge Frau war mit ihrem Polo in der Adalbert-Stifter-Straße in Derching unterwegs. Aufgrund eines Fahrfehlers touchierte die Fahrerin laut Polizei mit dem rechten Außenspiegel ihres Fahrzeugs zuerst den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW.

18-Jährige fährt in Derching ohen Führerschein: Polizei vermutet Drogen

Anschießend wich die 18-Jährige noch einem entgegenkommenden Auto aus und fuhr noch gegen einen weiteren am rechten Fahrbahnrand geparkten Toyota. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Frau keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Den Polo hatte sie zuvor für Fahrübungen von ihrem 19-jährigen Freund bekommen.

Dieser hatte sich den Pkw ebenfalls ausgeliehen. Die Beamten stellten bei der 18-Jährigen Anzeichen für einen Drogenkonsum fest. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. Gegen die 18-Jährige wird unter anderem wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von berauschender Mittel und des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch das Verhalten des 19-jährigen Freundes wird strafrechtlich überprüft. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren