Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Fasching in Friedberg: Der Klimawandel kommt an beim Umzug

Fasching in Friedberg
04.03.2014

Der Klimawandel kommt an beim Umzug

Ein Spaceshuttle aus Reifersbrunn war einer der Hingucker beim Friedberger Faschingsumzug.
Foto: László Dobos

Eisbären und Pinguinen wird es heiß, während Flugzeuge und Spaceshuttle starten

Ihr dickes Fell hätten die Dasinger Eisbären beim Friedberger Faschingsumzug nicht gebraucht. Auch die Hügelsharter Pinguine kamen beim Fußballspielen ins Schwitzen. Der Klimawandel schien am Faschingsdienstag in Friedberg angekommen zu sein. Vielleicht lag es ja am lebhaften Flugverkehr. Die Meringer NASA startete in Friedberg ein Spaceshuttle mit rauchenden Triebwerken. Und nachdem man am neuen Berliner Flughafen immer noch nicht landen kann, wurde der Umzug auch zur Landebahn. Die leisen Miniflieger waren mit flotten Pilotinnen aus Derching und Edenried besetzt. Hingegen erinnerte mancher Wagen von der Lautstärke her an Düsenjets. Da hieß es zuweilen, Ohren zuhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.