1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Feuer in Western-City in Dasing: Gebäude und vier Autos brennen aus

Kreis Aichach-Friedberg

08.09.2013

Feuer in Western-City in Dasing: Gebäude und vier Autos brennen aus

Brand Western City
4 Bilder
Vier Autos und ein Gebäude sind bei der Western-City in Dasing abgebrannt.
Bild: David Sedlmayr

In der Western-City in Dasing (Kreis Aichach-Friedberg) ist am Sonntagnachmittag Feuer ausgebrochen. Zu dem Zeitpunkt fanden die Karl May-Festspiele statt.

Es war kurz nach 16 Uhr, als am Sonntag in der Western-City in Dasing (Kreis Aichach-Friedberg) Feuer ausbrach. Zu dem Zeitpunkt fanden auf dem Gelände die Karl May-Festspiele statt.

Wo es zu brennen begann, kann die Polizei noch nicht sagen. Fakt ist, dass vier Autos von Besuchern der Festspiele komplett in Flammen aufgingen und zwei weitere Autos beschädigt wurden. Mehrere Nebengebäude im Außenbereich der Western-City, die teilweise als Stall genutzt worden sind, brannten bis auf die Grundmauern nieder. Doch zum Zeitpunkt des Brandes waren dort keine Tiere untergebracht, berichtet ein Polizeisprecher.

FA_13Brandwestern18.jpg
38 Bilder
Bildergalerie: Großbrand in der Western-City
Bild: Andreas Schmidt, Klaus Linscheid

Polizei: Menschen waren zu keiner Zeit in Gefahr

Die Besucher und die Mitarbeiter der Karl May Festspiele seien zu keiner Zeit in Gefahr gewesen. "Von der Windrichtung war es sehr glücklich. Die Veranstaltung konnte sogar weiter stattfinden. Nicht einmal der Rauch zog herüber", sagt der Polizeisprecher gegenüber AZ-Online.

Noch wisse man nicht, ob plötzlich eines der Autos der Besucher Feuer gefangen habe oder der Brand in dem Stall ausbrach. Die Brandermittler der Kripo Augsburg sind vor Ort. Die Höhe des Schadens dürfte im niedrigen sechsstelligen Bereich liegen.

Western-City lockt regelmäßig Hunderttausende Western-Fans an

Die Western-City an der A8 ist ein 40.000 Quadratmeter großer Erlebnis- und Freizeitpark im Stil einer Westernstadt. Zudem ist sie Veranstaltungsort der Süddeutschen Karl May-Festspiele.

Mit einem Großaufgebot von etwa 150 Einsatzkräften bekämpften Feuerwehren aus der Region Aichach-Friedberg am Sonntagnachmittag einen Autobrand in der Western-City. Vier Fahrzeuge brannten aus. Das Feuer schlug auch auf angrenzende Hütten über.

Western City-Gründer Fred Rai rief die Festspiele im Jahr 2005 ins Leben. Sie sind die kleinere Konkurrenz zu der Veranstaltung im schleswig-holsteinischen Bad-Segeberg. Während die Norddeutschen regelmäßig Hunderttausende Western-Fans anlocken, erwartet die Western-City im Schnitt etwa 20.000 Zuschauer pro Saison zu den Veranstaltungen.  Auch am heutigen Sonntag sollte eigentlich um 17 Uhr eine Show auf dem Gelände des Erlebnisparks stattfinden.

Wir halten Sie an dieser Stelle weiter auf dem Laufenden. AZ

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020181110_213818_Film1.tif
Konzert

Meerbaum und Saitenwind in Mering

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden