Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. First Responder sind sofort zur Stelle

03.02.2010

First Responder sind sofort zur Stelle

Dasing (FA) - Kurz vor Weihnachten hatte sich die Firma Ankner Metallbau aus Dasing-Lindl etwas ganz Besonderes überlegt: Sie verzichtete darauf, ihre Geschäftspartner wie gewohnt zu beschenken - um das Geld stattdessen den ehrenamtlichen Helfern des First-Responder-Teams zu spenden. Nun überreichte Firmenchef Tobias Ankner einen Scheck in Höhe von 600 Euro.

Die Firma hatten im vergangenen Jahr bei einem schweren Betriebsunfall die "Helfer vor Ort" gebraucht. "Wir waren so froh, dass bereits nach wenigen Minuten das Einsatzfahrzeug auf den Hof fuhr und bis zum Eintreffen des Notarztes mit der Einleitung der ersten wichtigen Maßnahmen begonnen wurde", erzählt Ankner. Und seine Frau Andrea fügt hinzu: "Unsere Kunden fanden dieses nicht ganz alltägliche Geschenk eine tolle und nachahmenswerte Idee", berichtet seine Frau Andrea.

189 Einsätze im vergangenen Jahr

Allein im letzten Jahr fuhr die First-Responder-Gruppe aus Dasing, die sich ausschließlich aus Spendengeldern finanziert, 189 Notfalleinsätze. Da das Einsatzgebiet inzwischen vergrößert wurde, könnte die Zahl 2010 weiter steigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren