1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Frauen und Männer parken sicher ein

Auto-Turnier

04.05.2015

Frauen und Männer parken sicher ein

Bild: Schmitt

Viele Neulinge wagen sich an die Herausforderungen beim Turnier des Meringer Motorsportclubs

Über dreißig Teilnehmer stellten sich in zwei Läufen den Aufgabenstellungen des Meringer Automobilturnieres. Manche Starter nahmen Anfahrtsstrecken von über dreihundert Kilometern auf sich, um an dem Turnier teilzunehmen. „Der Parcours schaut einfacher aus als er ist“, stellten einige erfahrene Teilnehmer fest. Aber das war von den Verantwortlichen des Vereins auch so gewollt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Schnell und gerade ausfahren kann jeder

Ob Frau oder Mann – schnell und gerade ausfahren kann schließlich jeder. Bei einem Automobilturnier kommt es jedoch auch auf die Geschicklichkeit und den sicheren Umgang mit dem eigenen Pkw an. Wer parkt schon im Alltag mit einem Abstand von 15 Zentimeter zum Bordstein oder schlängelt sich rückwärts rasant um Slalomstangen?

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Die südbayerischen Ergebnisse sind diesmal nicht ganz so gut ausgefallen wie erhofft, aber die Meringer Motorsportler sind mit der Veranstaltung insgesamt dennoch sehr zufrieden. Viele Teilnehmer aus Nah und Fern und auch viele Zuschauer verfolgten die spannenden Wettkämpfe um die schnellste Zeit mit der geringsten Fehlerzahl. Auch Merings Bürgermeister Hans-Dieter Kandler und Zweiter Bürgermeister Florian A. Mayer schauten vorbei und bewunderten die präzise Fahrweise der Autofahrer. Zur Siegerehrung überreichte Florian A. Mayer dann die von der Marktgemeinde gestifteten Pokale an die Marktmeisterin Ines Schmitt und den Marktmeister Michael Ernst. „Die Turnierfahrer sind inzwischen wie eine große Familie und halten -– nicht nur im Parcours – zusammen“, lautete die einstimmige Zusammenfassung der Starter unter denen sich erfreulicherweise auch etliche Turnierneulinge befanden. Gespannt sein darf man, wer sich aus dieser „Familie“ im Laufe der Saison qualifiziert und im September an der „Süddeutschen Meisterschaft“ teilnehmen darf. Diese findet nach 2007 wieder in Mering statt. Erwartet werden dann etwa fünfzig Teilnehmer aus ganz Süddeutschland zur rasanten Fahrt um Slalomstecken und Pylonen. (insi)

zum Pkw-Turniersport gibt es beim MC Mering und www.mc-mering.de oder www.pkw-turniersport.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren