1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Freie Fahrt für die Osttangente

Verkehr im Wittelsbacher Land

02.12.2016

Freie Fahrt für die Osttangente

Rollen bald die Bagger an? Der Bundestag hat den Bundesverkehrswegeplan verabschiedet, in dem auch die Osttangente zwischen Derching und Mering als vordringlicher Bedarf ausgewiesen ist.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Bundestag verabschiedet Bundesfernstraßenplan ohne Veränderungen. Der Abschnitt von Mering bis Königsbrunn wird aber vorerst nicht weiterverfolgt

Der Deutsche Bundestag hat vor wenigen Minuten das Fernstraßenausbaugesetz und damit auch den als Anlage zum Gesetz enthaltenen „Bedarfsplan für die Bundesfernstraßen“ beschlossen. Darin enthalten ist auch die Osttangente Augsburg.

„Mit dem heutigen Beschluss hat der Deutsche Bundestag, die im Bundesverkehrswegeplan 2030 vorgenommene Dringlichkeitseinstufung bestätigt.“, freuen sich die beiden CSU-Bundestagsabgeordneten Ulrich Lange und Hansjörg Durz. Hiernach sind die Straßenabschnitte zwischen der A 8 bei Derching und der Staatsstraße 2380 bei Mering dem „Vordringlichen Bedarf“ und der Abschnitt zwischen Mering und der B 17 bei Oberottmarshausen dem „Weiteren Bedarf mit Planungsrecht“ zugeordnet. „Diese Differenzierung ist aus meiner Sicht der Schlüssel für eine sachgerechte Lösung. Sie stellt eine stimmige Priorisierung dar, die den Beschlüssen der kommunalen Gremien sowie den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort gerecht wird“, erklärt Durz.

„Die im Bedarfsplan in die Dringlichkeit „Weiterer Bedarf mit Planungsrecht“ eingestellte Straßenverbindung zwischen Mering und der B17 bei Oberottmarshausen wird in den nächsten Jahren planerisch nicht weiterverfolgt. Wesentliche Ziele der Osttangente, nämlich die Bündelung des Nord-Süd-Verkehrs im südlichen Landkreis Aichach-Friedberg, die Verbesserung der Verkehrssicherheit und des Verkehrsablaufs auf den Hauptverkehrsstraßen, die Entlastung der von Lärm- und Schadstoffen belasteten Straßenanlieger sowie die Verbesserung der kommunalen Entwicklungsmöglichkeiten, können auch ohne die Querverbindung über den Lech zur B 17 erreicht werden“, betonen die Parlamentarier.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
KAYA4160.JPG
Polizeireport Friedberg

Senior will von Friedberg nach Böblingen laufen

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket