Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: 18-Jähriger stirbt bei einem Badeunfall am Friedberger See

Friedberg
22.06.2021

18-Jähriger stirbt bei einem Badeunfall am Friedberger See

Die Friedberger Wasserwacht war Montagabend am Friedberger See im Einsatz.
Foto: Wasserwacht Friedberg

Am Montagabend verunglückte ein 18-jähriger Mann tödlich im Friedberger See. Retter versuchten noch, den Mann wiederzubeleben.

Der junge Mann schwamm am Montagabend im Friedberger See. Aus noch unbekannten Ursachen ging er plötzlich unter und ertrank. Wie Michael Käser von der Friedberger Wasserwacht mitteilt, machten die Angehörigen des jungen Mannes durch Hilferufe auf die Situation aufmerksam. Sofort eilten die Retter der Wasserwacht mit Boot und Schwimmern auf zum Einsatzort am südöstlichen Ufer. Weitere Badegäste hatten versucht, den Mann zu bergen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.