Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: 18-Jähriger stirbt im Friedberger See: Wasserwacht warnt vor Gefahr

Friedberg
22.06.2021

18-Jähriger stirbt im Friedberger See: Wasserwacht warnt vor Gefahr

Ein 18-Jähriger aus Augsburg ist beim Schwimmen im Friedberger See gestorben.
Foto: Marlene Volkmann

Plus Ein 18-Jähriger aus Augsburg ertrinkt beim Baden im Friedberger See. Dort ist nicht zum ersten Mal ein Unglück passiert.

Die Rettungskräfte waren binnen Minuten vor Ort - trotzdem ist am Montagabend ein 18-Jähriger aus Augsburg im Friedberger See ertrunken. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu dem Unglücksfall laufen noch. Der Einsatzleiter der Friedberger Wasserwacht, am Montag selbst vor Ort, schildert unserer Redaktion den Einsatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.