Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Auto in Friedberg angefahren und aus dem Staub gemacht

Friedberg
07.03.2021

Auto in Friedberg angefahren und aus dem Staub gemacht

Eine Unfallflucht am Friedberger See beschäftigt die Friedberger Polizei.
Foto: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Ein Auto angefahren hat am Mittwochabend gegen 20.50 Uhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz des Friedberger Sees.

Der schwarze Audi stand auf dem südlichen Parkplatz bei der Wasserwacht. Der 30-jährige Besitzer des Audi befand sich am Ufer des Friedberger Sees. Er konnte hören, wie am Parkplatz ein anderer Autofahrer offensichtlich mit einem Fahrzeug seine "Runden drehte". Es gab einen Knall, und eine Alarmanlage ging los.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.