Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Corona: Wird Friedberg nun zur Geisterstadt?

Friedberg
25.03.2020

Corona: Wird Friedberg nun zur Geisterstadt?

Gähnende Leere in der Ludwigstraße. Außer Apotheken und Bäckern haben die meisten Geschäfte geschlossen.
Foto: Anja Dondl

Plus Menschenleere Straßen, geschlossene Geschäfte und Schilder mit dem Hinweis „Abstand halten“ kennzeichnen momentan das Bild des öffentlichen Lebens.

Abstand halten. Diese Aufforderung fällt momentan überall ins Auge. Sei es in der Apotheke, beim Bäcker oder in den wenigen Restaurants, die ihre Speisen nur noch „to go“ verkaufen dürfen. Seit den strengen Ausgangsbeschränkungen, die seit der Nacht auf Samstag gelten, ist auch Friedberg eine andere Stadt geworden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.