Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Das hat es mit Tempo-Messanlagen auf sich

Friedberg
27.11.2016

Das hat es mit Tempo-Messanlagen auf sich

Ein trauriges oder ein lachendes Gesicht erscheint je nach Schnelligkeit vorbeifahrender Fahrzeuge auf dem Display dieser Geschwindigkeitsmessanlage.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbol)

Fahren Verkehrsteilnehmer wegen der Geräte langsamer? Die Anzeigen können viel, stoßen aber auch an Grenzen.

Das Ortsschild kommt immer näher, doch die Geschwindigkeit bleibt nahezu konstant zu hoch. Nur langsam geht die Tachonadel nach unten, die erlaubten 50 Stundenkilometer sind noch lange nicht erreicht. Auf einmal blinkt es am Straßenrand auf. Ein Blitzer? Nicht unbedingt – es sind Messanlagen, die die Geschwindigkeit anzeigen. In einigen Orten in der Region stehen sie an Ortseinfahrten. Im Altlandkreis messen sie bisher vor allem innerorts die Geschwindigkeit – seit dieser Woche zum Beispiel in der Tempo-20-Zone in der Friedberger Ludwigstraße. An den Ortseingängen setzt die Stadt ihre Anzeigeräte nur in Ausnahmefällen ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.