Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Der Adventsmarkt ist abgesagt - doch Friedberg hat viele Ideen für Winterzauber

Friedberg
11.11.2021

Der Adventsmarkt ist abgesagt - doch Friedberg hat viele Ideen für Winterzauber

Der Friedberger Advent ist abgesagt. Heike und Joe Krachtus bauen "Joes Kringerlhütte" also wieder ab. In der Vorweihnachtszeit soll die Stadt jedoch trotzdem Winterzauber-Flair ausstrahlen. Dafür ist einiges in Vorbereitung.
Foto: Sina Nachtrub

Plus Aktionen vom Weihnachtsweg bis zu Tannenbäumchen sollen trotzdem Weihnachtsatmosphäre zaubern. Wie aber wirkt sich die Absage auf Geschäfte und Standl-Leute aus?

Am Mittwoch wurde der Friedberger Advent offiziell abgesagt, am Donnerstag begannen der Bauhof und Standl-Leute mit dem Abbau der Buden. Doch der Advent in Friedberg wird nicht ausfallen - im Gegenteil. Wunschbaum und Weihnachtsweg, Buden und das Adventshaus sollen für Winterzauber sorgen. Was ist geplant?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.