Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Der Bahnhof ist saniert – und was passiert jetzt?

Friedberg
09.08.2019

Der Bahnhof ist saniert – und was passiert jetzt?

Der Bahnhof ist saniert. Viele Friedberger erinnern sich an die alte neue Farbe noch von früher.
2 Bilder
Der Bahnhof ist saniert. Viele Friedberger erinnern sich an die alte neue Farbe noch von früher.
Foto: Ute Krogull

Plus Christian Gumpp hat viel Geld in den Friedberger Bahnhof investiert. Mit der Stadt liegt er im Streit. Diese hat für den Standort trotzdem viele Pläne.

Sieben Jahre nach dem Kauf hat Christian Gumpp den Bahnhof saniert. Noch ist die Abrechnung nicht fertig, doch Gumpp und sein Architekt Christian Fußner schätzen die Investitionen auf rund 750 000 Euro – ein Vielfaches des Kaufpreises.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.