Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Einbrecher in der Friedberger Kläranlage

Friedberg
18.04.2021

Einbrecher in der Friedberger Kläranlage

Die Friedberger Polizei bittet um Hinweise, um einen Einbruch aufzuklären.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein Unbekannter verschaffte sich mit roher Gewalt Zugang zum Wartungshäuschen der Kläranlage am Friedberger Fuchsloch. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Zu einem Einbruch in ein Wartungshäuschen der Kläranlage am Friedberger Fuchsloch kam es im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagnachmittag. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich durch ein vergittertes Fenster Zutritt zum Gebäude. Hierzu wurden mit roher Gewalt das Schutzgitter und anschließend das Fenster aufgehebelt.

Einbruch in die Kläranlage: Die Friedberger Polizei bittet um Hinweise

Bislang kann nicht abschließend gesagt werden, ob der bzw. die Täter überhaupt Beute machen konnten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich jedoch auf mindestens 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Friedberg unter der Telefonnummer 0821/323-1710. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren