Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg/Eurasburg: Eurasburger Abwasser wird ab 2021 in Friedberg geklärt

Friedberg/Eurasburg
29.01.2020

Eurasburger Abwasser wird ab 2021 in Friedberg geklärt

Eurasburg wird voraussichtlich im Jahr 2021 an die Kläranlage Mittlere Paar im Friedberger Ortsteil Paar angeschlossen. Auch Rieder Abwasser wird dort seit 1992 eingeleitet.
Foto: Stadtwerke Friedberg

Plus Außer Friedberg und Ried leitet Eurasburg in die Kläranlage Mittlere Paar ein. Der Stadtwerke-Chef erklärt, warum die Einrichtung nicht an die Kapazitätsgrenze stößt.

Im März sollen die Unterschriften unter einen wegweisenden Vertrag gesetzt werden: Die Gemeinde Eurasburg wird künftig ihr Abwasser in die Friedberger Kläranlage Mittlere Paar einleiten. Vorbild ist Ried; hier läuft der Vertrag mit Friedberg bereits seit 1992. Auslöser ist, dass Eurasburg mit seinen 1800 Einwohnern viel Geld in eine Anlage investieren müsste, die dem modernen Stand der Technik und den wachsenden gesetzlichen Anforderungen genügt, wie Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann in der Sitzung des Werkausschusses der Stadtwerke erläuterte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.