Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Frau in Friedberg von freilaufendem Hund in die Hand gebissen

Friedberg
27.11.2019

Frau in Friedberg von freilaufendem Hund in die Hand gebissen

Eine Friedbergerin wurde jetzt von einem freilaufenden Hund gebissen und hat sich dabei verletzt.
Foto: dpa (Symbolfoto)

Ein ohne Besitzer herumlaufender Hund hat in Friedberg eine 63-jährige Frau gebissen, sodass sie ins Krankenhaus musste.

Eine 63-Jährige ist in Friedberg von einem freilaufenden Hund gebissen worden und musste ins Krankenhaus. Am Dienstag gegen 14.15 Uhr war die Frau mit ihrem Hund in der Frühlingstraße spazieren. Dann kam laut Polizei der freilaufende Hund dazu und ging ihren Hund an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.