Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Lichterketten am Friedberger See: Besucher wollen, dass sie bleiben

Friedberg
12.02.2021

Lichterketten am Friedberger See: Besucher wollen, dass sie bleiben

Der Friedberger See ist derzeit teilweise erleuchtet.
Foto: Marlene Volkmann

Plus Der Friedberger See wird im Moment durch Lichterketten erhellt. Die Stadt Friedberg möchte, dass die Beleuchtung entfernt wird. Was sagen die Besucher?

Der Friedberger See liegt in der Abenddämmerung, die meisten Besucher sind jetzt beim Kiosk im nördlichen Bereich des Baggersees anzutreffen, wo sie sich in kleinen Gruppen unterhalten. Der See ist, außer in diesem Bereich, nur spärlich beleuchtet. Die Spielplätze sind gegen Abend leer geworden, und auch auf den Wegen sind nur noch vereinzelt Menschen unterwegs. Am Kiosk sind Lichterketten aufgehängt worden, die den Weg zum Laden und auch einen Teil des Seeufers beleuchten. Ob diese aber bleiben dürfen, ist fraglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.