Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Nach Ärger mit Nachbarn: Lärmschutz an Friedberger Spielplatz geplant

Friedberg
11.07.2020

Nach Ärger mit Nachbarn: Lärmschutz an Friedberger Spielplatz geplant

Der neue Spielplatz im Friedberger Schlosspark sorgt für Lärmbelästigung bei den Anwohnern. Ein großer Kritikpunkt ist die Rutsche.
Foto: Michael Postl

Plus Immer mehr Nachbarn melden sich wegen Lärmbelästigung an Spielplätzen. Im Schlosspark trifft die Stadt Friedberg Maßnahmen. Auch die Polizei hat das Thema im Blick.

Es ist ein in Anblick wie bei „Krieg der Sterne“: Lichtschwerter surren durch die Luft, ein Jugendlicher schreit laut auf. Er wurde getroffen. Die Frau, die das Treiben von einem Platz in ihrem Haus aus beobachtet, ist sehr vertraut mit den Regeln des Lichtschwertkampfes. Denn sie hört die Jugendlichen bis in ihren Garten, wenn sie kämpfen und über die Regeln streiten. Dabei ist der Platz neben dem Haus in der Max-Rimmele-Straße kein Schlachtfeld, sondern ein Spielplatz.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.