Newsticker
Selenskyj hebt gute Beziehungen mit Polen hervor
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg-Rederzhausen: Auto in Rederzhausen angefahren und geflüchtet

Friedberg-Rederzhausen
21.10.2020

Auto in Rederzhausen angefahren und geflüchtet

Die Friedberger Polizei sucht nach einer Unfallflucht in Rederzhausen Zeugen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Beim Kindergarten Rederzhausen wurde ein geparktes Auto angefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen.

1000 Euro Sachschaden meldet die Polizei Friedberg, als am Freitag zwischen 14.50 und 15.30 Uhr ein Auto am Parkplatz vor dem Kindergarten am St. Thomas-Weg in Rederzhausen angefahren wurde. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer touchierte, vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken, den geparkten schwarzen Pkw der Marke BMW an der rechten Fahrzeugseite.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.