Newsticker
Neuer Impfrekord in Deutschland: 1,35 Millionen Corona-Impfungen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Spende der Kräuterweiber vom Friedberger Altstadtfest

Friedberg
30.10.2019

Spende der Kräuterweiber vom Friedberger Altstadtfest

Bei der Spendenübergabe: (von links) Rosemarie Krendlinger, Helena Trautmann, Ingrid Lutz von Ubuntu e. V., Jule Trautmann vom Waldkindergarten, Max Trautmann, Ingrid Becke, Marina Schmidberger von der Tschernobyl Kinderhilfe und Monika Hofmann von der Haiti Kinderhilfe.
Foto: Leah Rehklau

Ihre Einnahmen von der Friedberger Zeit spenden die Kräuterweiber unter anderem an die "Haiti Kinderhilfe". Auch in der Adventszeit sind die Frauen aktiv.

Wer das Friedberger Altstadtfest schon einmal besucht hat, wird sie sicherlich kennen: die Kräuterweiber, eine Gruppe bestehend aus 16 Mitgliedern. Das ganze Jahr über produzieren sie ihre Ware – Kräuter, die dann am Altstadtfest verkauft werden. „Da erwirtschaften wir einen doch erheblichen Betrag“, sagt Rosemarie Krendlinger.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren