Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Stadtrat ringt sich zum Kauf von Luftfiltern für Schulen durch

Friedberg
19.07.2021

Stadtrat ringt sich zum Kauf von Luftfiltern für Schulen durch

Die Stadt Friedberg kauft mobile Luftreinigungsgeräte für die Grund- und Mittelschulen.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Plus Die Stadt Friedberg wird Luftfilter für die Grund- und Mittelschulen bestellen. Söders Versprechen sorgt aber für dicke Luft im Stadtrat.

Die Stadt Friedberg nimmt das Förderprogramm des Freistaates in Anspruch und kauft mobile Luftreinigungsgeräte für die Grund- und Mittelschulen. In der Stadtratssitzung, die viele Gäste aus Schule und Elternschaft verfolgten, sorgte aber das Versprechen von Ministerpräsident Markus Söder, dass nach den Sommerferien Luftfilter in allen bayerischen Klassenzimmern stehen werden, für dicke Luft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.