Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Unbekannte wollen in Friedberg Automaten aufbrechen und verletzen Zeugen

Friedberg
10.09.2021

Unbekannte wollen in Friedberg Automaten aufbrechen und verletzen Zeugen

Zwei Männer haben in Friedberg versucht, einen Zigarettenautomaten zu knacken.
Foto: Julia Sewerin (Symbolfoto)

Ein Mann legt sich mit zwei Personen an, die einen Automaten aufbrechen wollen. Es kommt zur Schlägerei.

Am Donnerstag haben zwei Personen gegen 23.50 Uhr in Friedberg versucht, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Ein Anwohner in der Pfarrer-Bezler-Straße ging zu den beiden und sprach sie an. Es kam zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, bei der der Mann leicht verletzt wurde. Die Personen, die den Automaten aufbrechen wollten, flohen.

Täter können trotz sofortiger Suche entkommen

Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, die Männer konnten aber von der Polizei nicht gefasst werden. An dem Zigarettenautomaten wurde laut Polizei kein Schaden festgestellt.

Die Gesuchten werden folgendermaßen beschrieben: Beide sind männlich, zwischen 17 und 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Der eine Mann wird als sehr schlank beschrieben, er soll dunkle Kleidung getragen haben. Auch der andere Beteiligte war schlank und dunkel gekleidet, sein Pullover hatte eine weiße Aufschrift. Unter der Telefonnummer 0821/323-1710 nimmt die Polizei Friedberg Hinweise auf die Täter entgegen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.