Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Wenig Parkplätze und noch weniger Einsicht

Friedberg
30.11.2016

Wenig Parkplätze und noch weniger Einsicht

Immer wieder missachten Autofahrer in Friedberg Parkverbote.
Foto: Peter Kleist

Beim Friedberger Advent könnten die Probleme mit Stellplätzen in der Stadt weiter steigen. Wie die Verwaltung damit umgeht und welche Erfahrungen die Polizei mit Falschparkern macht.

Gleich drei Autos hintereinander stehen vor den Pollern in der Friedberger Ludwigstraße, ein vierter Fahrer will seinen Wagen dazustellen. Dabei sollen die Poller genau das verhindern: Dass Fahrer ihre Autos an der engen Stelle vor der Hypo-Vereinsbank und dem Bekleidungsgeschäft Mode-Ecke abstellen. Passiert ist das am Sonntag, als der karitative Christkindlmarkt lief. „Selbst dieser Eingriff wird mittlerweile ignoriert. Das ist vollkommen unverständlich“, findet Karl Ortler. Der Polizeioberkommissar ist Mitarbeiter Verkehr bei der Friedberger Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.