Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Wie Patrick Schneider mit der Wasserwacht zum Lebensretter wurde

Friedberg
19.08.2019

Wie Patrick Schneider mit der Wasserwacht zum Lebensretter wurde

Etwa 20 Meter hinter Patrick Schneider auf diesem Foto ist es am 23. Juni passiert: Ein junger Mann drohte zu ertrinken. Geistesgegenwärtig griff der 23-Jährige ein.
Foto: Tom Trilges

Plus Patrick Schneider von der Wasserwacht hat mit Tauchern einen Syrer aus dem Friedberger See gerettet. Mit den Kollegen hält er zusammen wie in einer Familie.

Es geschah am 23. Juni. Patrick Schneider wollte nur ein Paket für die Feier zum 60. Jubiläum der Friedberger Wasserwacht bei der Hütte am Friedberger See vorbeibringen. Gerade in der Bude am Südufer angekommen, hörte er plötzlich laute Schreie. „Zwei Taucher im Wasser wollten wissen, ob jemand von der Wasserwacht helfen kann.“ Die beiden jungen Münchner hatten wenige Augenblicke zuvor gesehen, wie ein Badegast vor dem Südufer des Sees unterging. „Zum Glück habe ich meine Badehose immer hier, deshalb war ich schnell im Wasser“, sagt Schneider heute.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren