Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Wieder Unfallflucht in der Friedberger Stefanstraße

Friedberg
31.07.2019

Wieder Unfallflucht in der Friedberger Stefanstraße

Die Friedberger Polizei versucht eine Unfallflucht in der Stefanstraße zu klären.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Vor wenigen Tagen war es in der Friedberger Stefanstraße schon mal passiert, nun erneut: Autofahrer fanden ihre Fahrzeuge morgens beschädigt vor.

Ein 61-Jähriger hat seinen weißen Fiat-Kleintransporter in der Stefanstraße in Friedberg geparkt und beschädigt wieder vorgefunden. Der Wagen stand von Montagnachmittag bis Dienstagfrüh gegen 10 Uhr an dem Ort. Als der Besitzer zu dem Kleintransporter zurückkehrte, bemerkte er einen frischen Unfallschaden an der linken Fahrzeugseite. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Friedberger Polizei unter 0821/323-1710 entgegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.