Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberger Advent 2021 abgesagt: Das kommt als Ersatz

Friedberg
11.11.2021

Friedberger Advent und Karitativer Christkindlmarkt abgesagt: Das kommt als Ersatz

Der Friedberger Advent 2021 musste abgesagt werden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Buden werden gerade aufgebaut, trotzdem wurden der Friedberger Advent und der Karitative Christkindlmarkt abgesagt. Eine kleine Aktion findet jedoch statt.

Die Entscheidung fiel nach Treffen am Dienstagabend: Der Friedberger Advent wird auch dieses Jahr abgesagt. Dasselbe gilt für den Karitativen Christkindlmarkt. Mitauslöser dafür waren die Aussagen von Gesundheitsminister Klaus Holetschek bei der Pressekonferenz zu verschärften Corona-Regeln in Bayern. Gerd Horseling von den "Bürgern für Friedberg" erläutert die Gründe für die Entscheidung und Ulrike Sasse-Feile berichtet, welche Pläne es als Ersatz für den karitativen Markt gibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.