Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberger Halbmarathon: Nach elf Jahren fällt der Rekord

Friedberger Halbmarathon
10.09.2017

Nach elf Jahren fällt der Rekord

Der strahlende Sieger: Heiko Middelhoff. Er stellte einen neuen Streckenrekord auf und unterbot die alte Bestmarke um eine Sekunde.
2 Bilder
Der strahlende Sieger: Heiko Middelhoff. Er stellte einen neuen Streckenrekord auf und unterbot die alte Bestmarke um eine Sekunde.
Foto: Elisa Glöckner

Heiko Middelhoff ist bei seinem Start-Ziel-Sieg genau eine Sekunde schneller als Thomas Straßmair 2006. Barbara Auer ist die schnellste Frau.

Am Ende war es eine Sekunde. Eine Sekunde, die Heiko Middelhoff beim 15. Friedberger Halbmarathon schneller war als der bisherige Rekordhalter Thomas Straßmair. An dessen 2006 gelaufene Zeit von 1:12,43 Stunden kam lange niemand heran – bis zum Sonntag. Da unterbot der bekannte Mittelstreckler Heiko Middelhoff diese Zeit um eine Sekunde und stellte mit 1:12,42 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Schnellste Frau beim kleinen Jubiläum dieses Laufes war Barbara Auer, die nach 1:29,42 Stunden die Ziellinie überquerte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.