Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann ist mit Corona infiziert

Friedberg

17.12.2020

Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann ist mit Corona infiziert

Roland Eichmann, Bürgermeister von Friedberg, ist an Corona erkrankt.
Bild: SPD Landkreis Aichach-Friedberg (Archivfoto)

Roland Eichmann hat sich am vergangenen Sonntag mit Corona infiziert. Das teilt der Friedberger Bürgermeister auf seiner Facebook-Seite mit.

"Nun ist es gewiss: ich habe mich am Sonntag mit Corona infiziert", schreibt Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann am Donnerstagabend auf seiner Facebook-Seite. Der Bürgermeister stehe mit dem Gesundheitsamt im Austausch, seine Kontaktpersonen, denen er am Montag und Dienstag begegnet ist, wurden seiner Aussage nach bereits informiert.

Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann hat sich mit Corona angesteckt

Der gesundheitliche Zustand Eichmanns ihm zufolge gut, lediglich leichte Erkältungssymptome habe er. Binnen kürzester Zeit übermittelten mehr als 100 Facebook-Nutzer dem Bürgermeister Geneseungswünsche.

Die Vermeldung seiner Erkrankung nimmt Eichmann auch zum Anlass, einen Hinweis zu geben: "Eine Ansteckung geht sehr schnell, auch wenn Sie die Empfehlungen einhalten." (cgal)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren