Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Fußball-Nachlese: Kissing und die sonderbare Schwäche vom Elfmeterpunkt

Fußball-Nachlese
08.10.2021

Kissing und die sonderbare Schwäche vom Elfmeterpunkt

Moritz Willis (blaues Trikot) und der Kissinger SC schlugen auch den starken Aufsteiger TSV Pfersee. Allerdings zeigte der KSC erneut eine Schwäche.
Foto: Rudi Fischer

Plus Der Kissinger SC überzeugt beim 1:0 über Pfersee durch eine starke Defensivleistung. Warum Trainer Marco Henneberg trotzdem einiges zu besprechen hat.

Es dauerte beinahe 90 Minuten, ehe die beste Offensive der Kreisliga Augsburg erstmals gefährlich vor das Kissinger Tor kam. Dieses eine Mal hätte auch gereicht, hätte Torhüter Daniel Sedlmeir nicht mit einer Glanzparade den Einschlag verhindert und so den Dreier für den KSC gesichert. So aber feierte das Team von Trainer Marco Henneberg den achten Sieg im zehnten Ligaspiel und liegt mit Platz zwei derzeit auf Relegationskurs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.