1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Geparktes Auto in Mering brennt und muss gelöscht werden

Polizei Mering

12.06.2019

Geparktes Auto in Mering brennt und muss gelöscht werden

Auch die Feuerwehr konnte ein brennendes Auto nicht mehr retten.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache.

Nur für wenige Minuten hatte ein 59-jähriger Autofahrer seinen Pkw in der Münchner Straße in Mering abgestellt. Als er nach Erledigung seiner Einkäufe zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stand dieses, vermutlich durch einen technischen Defekt im Motorraum ausgelöst, bereits in Flammen. Durch das beherzte Einschreiten von Passanten konnte der Fahrzeugbrand mit dem Einsatz von Feuerlöschern unter Kontrolle gehalten werden. Die sofort hinzugerufenen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mering löschten schließlich den Brand. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren