Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Geschichte: Friedbergs Verbindung mit Wessobrunn

Geschichte
02.08.2019

Friedbergs Verbindung mit Wessobrunn

Basilika St. Michael in Altenstadt: Als Baumaterial diente überwiegend Tuffstein aus dem Bruch bei Schwabsoien.
3 Bilder
Basilika St. Michael in Altenstadt: Als Baumaterial diente überwiegend Tuffstein aus dem Bruch bei Schwabsoien.

Heimatverein besucht das Benediktinerkloster. Dort wirkte die Künstlerfamilie Schmuzer, deren Spuren sich unter anderem in Maria Alber, St. Georg und Herrgottsruh finden

Der Heimatverein Friedberg besuchte den geschichtsträchtigen Ort, an dem der bayerische Herzog Tassilo das Benediktinerkloster Wessobrunn um 753 errichten ließ. Welche Verbindungen es zwischen Friedberg und Wessobrunn gibt, das erfuhren die Teilnehmer im Laufe der Exkursion.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren