1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Grüne wollen sich weltoffen und aktiv zeigen

Parteien

10.07.2018

Grüne wollen sich weltoffen und aktiv zeigen

Christina Haubrich und Lothar von Gernet wurden als Sprecher des Kreisverbandes der Grünen in Aichach-Friedberg bestätigt.

Der Grünen-Kreisverband bestätigt seine Sprecher im Amt. Was sie für Pläne haben.

Neue Sprecher wählte der Kreisverband der Grünen bei seiner Versammlung. Christina Haubrich zog eingangs ein positives Resümee der Vorstandsarbeit in den vergangenen beiden Jahren und dankte den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit bei diversen Aktionen. Sie hob neben dem Bundestagswahlkampf vor allem die vielfältigen Aktivitäten des grünen Kreisverbandes gegen die geplante Osttangente hervor.

Die Steigerung der Mitgliederzahl im Verband führte sie ebenfalls auf die gute gemeinsame Arbeit zurück. Die Anwesenden teilten diese Meinung offensichtlich, und so wurden die beiden Sprecher Christina Haubrich und Lothar von Gernet bei der anschließenden Wahl wiedergewählt.

Kopfschütteln über die CSU

Weitere Tagesordnungspunkte waren die anstehenden Aktivitäten und Veranstaltungen zur Landtags- und Bezirkstagswahl im Oktober, bei der die Grünen ihre Vorstellungen einer zukunftsfähigen Politik für Mensch und Natur klar darstellen werden.

Bei der anschließenden Diskussion ging es um die, so die Grünen, „politische Irrfahrt der CSU in den vergangenen Wochen“. Es herrscht vorwiegend Kopfschütteln und die Mitglieder erklärten ihren gemeinsamen Willen, ein weltoffenes, vielfältiges Bayern weiterhin zu verteidigen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren