Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Halbmarathon: Schwitzen auf der Durststrecke

Halbmarathon
12.09.2011

Schwitzen auf der Durststrecke

2 Bilder

Knapp 1200 Läufer messen sich mit der Hitze und dem Friedberger Berg und setzen dabei neue Maßstäbe. Richard Negele und Petra Stöckmann gewinnen

Friedberg Im Vergleich zu den Vorjahresrennen war der 9. Friedberger Halbmarathon ein Lauf der Rekorde: Noch nie war es so heiß und noch nie liefen so viele Teilnehmer mit wie dieses Mal. Und: Noch nie hatten die Läufer so großen Durst. Etwa 15000 Becher Wasser gaben die Streckenposten an die Sportler aus. Der Temperatur von 26 Grad war es auch geschuldet, dass in diesem Jahr etwa 70 Läufer weniger als im Vorjahr die volle Distanz zurücklegten, vermutet Organisator Helmut Schamberger. „Wir freuen uns aber, dass wir trotz der Hitze keine nennenswerten Zwischenfälle hatten“, sagte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.