Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Hier wartet eine Herkulesarbeit auf den Stadtrat

Hier wartet eine Herkulesarbeit auf den Stadtrat

Kommentar Von Thomas Gossner
26.02.2018

Großen Zuspruch hat die Einladung zum Workshop in Haberskirch gefunden.

Großen Zuspruch hat die Einladung zum Workshop in Haberskirch gefunden. Das ist ein gutes Zeichen, denn es beweist, dass sich die Menschen mit ihrem Wohnort identifizieren. Das war nicht immer und überall so, denn viele Neuzuzügler sahen in den Friedberger Stadtteilen nur einen günstig gelegenen Ort, in dem sie nach der Arbeit am liebsten ihre Ruhe haben wollten. Aus der Schlafsiedlung ist längst Heimat geworden - mit allen Wünschen und Vorstellungen, die Menschen eben mit diesem Begriff verbinden.

Entsprechend lang ist auch die Liste der Anregungen, die die Bewohner von Haberskirch den Politikern mit auf den Weg ins Rathaus geben. Doch schon beim Auftaktabend wurde deutlich, dass sich manches davon von vorneherein kaum verwirklichen lässt. Und Friedberg hat ja gleich 13 Ortsteile zuzüglich West und Süd sowie einer Kernstadt, die ebenfalls der Weiterentwicklung bedarf. Eine Herkulesarbeit, hier überall Konzepte zu formulieren - und anschließend auch in der Realität umzusetzen. Denn gerade darauf kommt es an - will man dem Bürger nicht erst den Mund wässrig machen, und ihm dann den Teller wieder vor der Nase wegziehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren