Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Hilfsdienst: Malteser fahren in einem neuen Kleinbus ab

Hilfsdienst
17.05.2016

Malteser fahren in einem neuen Kleinbus ab

Die Malteser Nathalie Schneider und Heribert Heinrich freuen sich über ein neues Fahrzeug, das die Glücksspirale mit finanziert hat.
Foto: Sabine Schneider

Er bringt Friedberger Senioren künftig in die Kirche und jetzt schon Lebensmittelpakete zu Bedürftigen

Ziemlich in die Jahre gekommen ist der alte Transporter des Malteser Hilfsdienstes Aichach-Friedberg. Kreisbeauftragter Michael Rosner aus Friedberg befürchtet, dass der Wagen jederzeit liegen bleiben könnte. Darum steht jetzt ein neuer Kleinbus bereit. Möglich war dies, weil die Glücksspirale-Lotterie den Fahrzeugkauf durch die Malteser-Kreisgliederung mit einer Spende über 15000 Euro unterstützt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.