1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. „Hobbygärtner“ baut Marihuana selber an

Polizei Mering

24.09.2018

„Hobbygärtner“ baut Marihuana selber an

 Marihuana
Bild: Alexander Kaya

Cannabis und Marihuana-Pflanzen fand die Polizei nach der Kontrolle eines Autos in Mering.

Aus dem Auto eines 56-Jährigen, der aus einem anderen Landkreis stammt,  drang Cannabis-Geruch, als eine Polizeistreife ihn an den Rand winkte. Ohne Umschweife gestand der Mann, dass er vor ein paar Tagen gekifft habe, allerdings blieb ein Drogen vorerst negativ. Zudem habe er im Handschuhfach einen Joint, der sichergestellt wurde. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten 145 Gramm Cannabis, das der Mann selbst angebaut hatte, zwölf Marihuana-Pflanzen und Konsumutensilien. Der „Hobbygärtner“ muss sich nun wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
wahlstroh.jpg
Landtagswahl

Auch Strohmayr und Haubrich schaffen es

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden