Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Höhe falsch eingeschätzt: Lkw bleibt an Autobahn-Brücke hängen

Eurasburg

30.07.2020

Höhe falsch eingeschätzt: Lkw bleibt an Autobahn-Brücke hängen

Ein Lkw-Fahrer schätzte wohl die Höhe des eigenen Fahrzeuges nicht richtig ein. Das wurde ihm in Eurasburg zum Verhängnis.
Bild: Fotostand, K. Schmitt (Symbolfoto)

Ein Lkw-Fahrer schätzte wohl die Höhe des eigenen Fahrzeuges nicht richtig ein. Das wurde ihm in Eurasburg zum Verhängnis.

Weil er die Höhe seines Fahrzeugs falsch eingeschätzt hatte, blieb ein Lkw-Fahrer an einer Autobahnunterführung hängen. Der 45-Jährige war am Mittwochmorgen mit seinem Lkw auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Brugger und Tremmel unterwegs.

Unfall in Eurasburg: 21.000 Euro Schaden

Am Brückenbauwerk endete die Fahrt dann, laut Polizei ist die Brücke jedoch nach einer ersten Einschätzung nicht nachhaltig beschädigt. Dennoch beträgt der Schaden an Brücke und Lkw insgesamt etwa 21.000 Euro. Der Fahrer blieb indes unverletzt. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren