Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Immobilien: So soll das Friedberger Bauhofgelände einmal aussehen

Immobilien
30.09.2016

So soll das Friedberger Bauhofgelände einmal aussehen

Die Wohnblocks  auf dem Bauhofareal werden vier- bis fünfstöckig.
2 Bilder
Die Wohnblocks  auf dem Bauhofareal werden vier- bis fünfstöckig.
Foto: MORPHO-LOGIC

Auf dem Areal können künftig bis zu 300 Menschen wohnen. Der Stadtrat hat das Architekturbüro Morpho-Logic mit der Entwicklung beauftragt. Welche Pläne und Probleme es gibt.

 Es soll einmal der neue Eingang in die Stadt und nach Friedberg-Süd werden: Das Neubaugebiet auf dem jetzigen Bauhofgelände. Nach jahrzehntelanger Diskussion über die Zukunft des über 10000 Quadratmeter großen Areals an der Stefanstraße kam die Realisierung nun einen Schritt voran. Der Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates entschied, das Architekturbüro Morpho-Logic mit der Entwicklung zu beauftragen. Die Münchner Städteplaner hatten einen Gestaltungswettbewerb von 16 Büros für die Fläche gewonnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.