Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Immobilien in Friedberg: Im Stadtarchiv breitet sich Schimmel aus

Immobilien in Friedberg
16.09.2016

Im Stadtarchiv breitet sich Schimmel aus

Nur Fenster und Fassade wurden am Stadtarchiv bisher renoviert - dabei gibt es im Gebäude an der Pfarrstraße noch ganz andere Schäden zu beseitigen.
Foto:  Thomas Goßner

Gutachten weist im Dachgeschoss des Hauses an der Pfarrstraße einen Befall mit gesundheitsgefährdenden Sporen nach. Wie man im Rathaus auf diese Nachricht reagiert.

Es ist nur ein einziger Satz, aber der hat es in sich. „Ein kurzfristiger Aufenthalt im Dachgeschoss ist für Personen ohne eine Schimmelpilzallergie möglich.“ Geschrieben steht das in einem Gutachten, das sich mit den Zuständen im Friedberger Stadtarchiv befasst. Es bestätigt genau das, was der Kulturpfleger des Friedberger Stadtrats, Franz Reißner, seit Langem kritisiert: unhaltbare Zustände in dem Gebäude an der Pfarrstraße. dennoch sieht Bürgermeister Roland Eichmann erst einmal keinen dringenden Handlungsbedarf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.