Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Immobilien in Friedberg: Privates Wäldchen wird öffentlicher Park

Immobilien in Friedberg
10.11.2016

Privates Wäldchen wird öffentlicher Park

Am dicht bebauten Rothenberg ist das private Wäldchen (im Hintergrund) einer von zwei größeren Grünzügen. Dort sollen vier neue Häuser und ein öffentlicher Park entstehen. 
Foto: Thomas Goßner

Ausschuss bringt umstrittenen Bebauungsplan für den Rothenberg auf den Weg. Warum die Grundstückseigentümer glauben, dass davon alle Seiten etwas haben.

Vor einer großen Zuhörerkulisse hat der Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrats den Bebauungsplan für das Gebiet am Rothenberg auf den Weg gebracht. Wie berichtet, sind auf der Südseite des 9400 Quadratmeter großen Geländes zwischen Algunder Weg und Eppaner Straße vier Baugrundstücke vorgesehen, wogegen sich Anwohner mit Unterschriftenlisten wehren. Sie sollen bei einer eigenen Veranstaltung darüber informiert werden, was in dem naturbelassenen Wäldchen genau geplant ist, kündigte Bürgermeister Roland Eichmann (SPD) an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.