1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. In Mering von der Sonne geblendet? Mann rauscht in Auto

Mering

15.01.2020

In Mering von der Sonne geblendet? Mann rauscht in Auto

Die tiefstehende Sonne soll der Grund für einen Unfall in Mering gewesen sein.
Bild: Mathias Wild (Symbolfoto)

Nachdem er in ein anderes Auto gekracht war, hat ein Mann in Mering behauptet, ihn habe die Sonne geblendet. Der Schaden ist hoch.

Ein 59-Jähriger ist in Mering in ein anderes Auto gekracht, weil er offenbar durch die Sonne geblendet war. Am Dienstag gegen 14.20 Uhr fuhr er mit seinem Auto die Münchener Straße entlang.

Unfall in Mering: War die Sonne schuld?

Nach seinen Angaben blendete ihn die tiefstehende Sonne derart, dass er in einen geparkten Wagen rauschte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand 5000 Euro Sachschaden. (tril)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren