Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. In Ried gibt es alles für die perfekte Hochzeit

Ried

29.01.2020

In Ried gibt es alles für die perfekte Hochzeit

Stellten die mögliche Ausstattung des Brautpaares bei der Hochzeitsmesse im Modehaus Hintermair vor: Barbara Hintermair (links) und Mika Bruhn von Melanie Brautmoden.
Bild: Sabine Roth

Plus Im Modehaus Hintermair stellen Aussteller bei der Hochzeitsmesse vor, was Brautpaare dringend brauchen und was im Trend liegt.

Bei der Hochzeitsmesse in Ried kam schon fast ein wenig Frühlingsstimmung auf. Barbara Hintermair richtete die Veranstaltung wieder in ihrem Modehaus aus.

Schon am Eingang bekam man einen Vorgeschmack aufs Heiraten. Dort standen ein S-Klasse Mercedes Baujahr 1970 vom Autohaus Ried und eine weiße Ape voll mit bunten Körben mit kleinen Geschenken. Beide Fahrzeuge kann man mieten.

Wer ins Modehaus hineinging, bekam ein Glas Prosecco gereicht, diesmal von Hettenkofer aus Kissing. Inhaberin Ute Scharnagl freute sich, zum ersten Mal ausstellen zu dürfen. „Es liegt im Trend, dass Brautpaare ihr eigenes Weinetikett und die passende Weinauswahl für ihre Feier wünschen“, sagte sie. Auch neu dabei war Friseurmeisterin Simone Suppmair aus Ried, die Trends in Sachen Brautfrisuren vorstellte. Heuer trägt man filigrane Flechtwerke oder Pferdeschwänze verziert mit Perlen, Steinchen oder ganz schlicht gehalten. Mika Bruhn von Brautmoden Melanie bestätigte den Trend. Die Schneidermeisterin sagte aber auch: „Viele Bräute möchten dieses Jahr etwas ganz Schlichtes haben und probieren den Boho- bzw. Vintagestil an, entscheiden sich aber oft doch für ein aufwendigeres Kleid. Deshalb liegt der Prinzessinnenstil nach wie vor ganz vorne auf der Hitliste.“ Sie stelle bereits seit ein paar Jahren im Modehaus Hintermair aus, weil sie sich hier einfach wohlfühle.

In Ried gibt es alles für die perfekte Hochzeit

Junges Paar kommt extra aus Neusäß nach Ried

Das bestätigte ein junges Paar, das extra aus Neusäß gekommen war. Nun suchten sie nach einem Anzug für den Bräutigam passend zu ihrem Brautdirndl. Sie lobten die persönliche Beratung und die heimelige Atmosphäre. Geheiratet wird im Juni. Ein blauer Vintage-Anzug aus Leinen würde gut passen, empfahl Barbara Hintermair. Sie hatte wieder alle Hände voll zu tun und war eine gefragte Expertin. Beim Hochzeitsanzug liege die Farbe Blau in allen Nuancen nach wie vor voll im Trend, sagte sie. „Aber auch Schwarz und Braun trägt man je nach Typ. Die Sakkos werden heuer auch gerne länger getragen.“

Auch Barbara und Michael Klein aus Rohrbach, die 2019 standesamtlich in Tracht geheiratet hatten, und sich heuer im Juni kirchlich trauen werden, suchten nach einem passenden Anzug für den Bräutigam. Er sollte zum Brautkleid passen, allerdings verriet Klein seine Frau nicht, wie das aussieht. Ihm schwebte ein dunkelblauer klassischer Anzug vor. „Hier werde ich sicher fündig – bei der großen Auswahl“, sagte Michael Klein. In Sachen Kerzen wollte sich das Paar auch noch umsehen, sonst stehe ihre Planung aber.

Mehr als 15 Aussteller sind in Ried dabei

Mehr als 15 Aussteller sorgten im Modehaus wieder dafür, die Brautpaare beim „schönsten Tag im Leben“ zu unterstützen. Möglich war alles aus einer Hand zu bekommen und sich passend zusammenstellen: vom Outfit, den Ringen, dem richtigen Make-up, der Hochsteckfrisur, den Fotos, der Hochzeitskerze, der Torte bis zum Blumenschmuck und dem Auto. Der Inhaberin sei es wichtig, dass ihre Aussteller aus der Region kommen: „Da weiß ich, das sind verlässliche Partner. Viele sind zum ersten Mal mit dabei. Das macht das Angebot jedes Jahr wieder spannend und vielseitig.“

Ausstellerin Jessi Schneider sagte: „Die heiratswilligen Brautpaare planen ihren großen Tag im Leben sehr sorgfältig und vor allem frühzeitig.“ Sie sei voll zufrieden und schätze die familiäre Atmosphäre. Wer ein Stockwerk höher ging, konnte sich mit einer Fotobox ablichten lassen. Caner Filizer und Daniel Schalk aus Augsburg waren auch zum ersten Mal hier und stellten ihr neues Angebot vor. Eine Fotobox stehe heutzutage auf jeder Veranstaltung und werde von den Hochzeitsgästen immer sehr gut angenommen.

Lesen Sie auch diesen Artikel:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren