Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Jessica Hitzler fährt allen davon

04.03.2009

Jessica Hitzler fährt allen davon

Es war eine Marktmeisterschaft nach Maß - und die Verlegung hat sich für den Skiclub Mering voll und ganz ausgezahlt. Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Titelkämpfe am Grünten über die Bühne.

Dabei holte sich Titelverteidiger Sebastian Klee seinen insgesamt siebten Titel, doch für die Überraschung an sich sorgte Jessica Hitzler. Sie entthronte nicht nur Titelverteidigerin Julia Kapsreiter, sondern hatte am Ende auch die absolute Bestzeit aller Teilnehmer vorzuweisen.

Bei besten äußeren Bedingungen hatte der Vorsitzende des Skiclubs Mering, Günther Kapsreiter, einen sehr flüssig gesteckten Riesenslalom ausgeflaggt. 60 Teilnehmer nahmen die 34. Meringer Marktmeisterschaft am Grünten in Angriff.

Marktmeisterin wurde mit Gesamtbestzeit Jessica Hitzler, die zwei "absolute Superläufe" ins Ziel brachte, wie es Günther Kapsreiter formulierte. An ihrer Zeit von 1:37,58 Minuten biss sich auch Sebastian Klee die Zähne aus. Der alte und neue Meringer Meister, der seinen siebten Marktmeistertitel einfuhr, hatte nach zwei Durchgängen eine Zeit von 1:37,78 Minuten vorzuweisen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Renntraining zeigt Früchte

"Da zeigt sich, dass unser intensives Renntraining Früchte trägt", freute sich Renntrainer Sebastian Klee, als er erfuhr, dass er von seiner Schülerin in der Gesamtzeit um zwei Zehntelsekunden unterboten worden war. Das Training, das der 2. Vorsitzende Robert Hitzler federführend leitet, zahlt sich also aus. Vor den Titelkämpfen hatten beim SCM mehrere Renntrainings stattgefunden.

Auch Johannes Kraus und Christopher Römmelmayer setzten Ausrufezeichen, indem sie im zweiten Lauf mit der besten Zeit - jeweils 49,08 Sekunden - aufwarteten. Am Ende behauptete sich aber Routinier Klee doch. Den zweiten Platz im Gesamtklassement errang Johannes Kraus (1:37,92), Dritter wurde Christopher Römmelmayer (1:39,01).

Die Vorjahresmeisterin Julia Vanessa Kapsreiter konnte heuer trotz zweier guter Läufe der überzeugend auftrumpfenden Jessica Hitzler nichts entgegensetzen und belegte mit 1:43,35 Minuten den zweiten Rang in der Damenkonkurrenz. Dritte wurde Julia Hirschbeck (1:54,74).

Julia Vanessa Kapsreiter hatte noch am Tag vor den Marktmeisterschaften ihre Konkurrentin Jessica Hitzler bezwingen können - beim Mittelschwabenpokal.

"Es waren unfallfreie, schöne Meisterschaften, bei denen vor allem die Rennjugend gezeigt hat, was in ihr steckt. Das lässt für die Kreismeisterschaft am 7. März hoffen", zog der 1. Vorsitzende des SC Mering, Günther Kapsreiter, ein positives Fazit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren