1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. KK-Schützen haben neue Könige

Vereine

20.12.2017

KK-Schützen haben neue Könige

Königsproklamation bei den KK-Schützen in Harthausen (von links): Michael Späth, Lucia Hoppmann und Eva-Maria Mair.
Bild: Markus Späth

In Harthausen gibt es neuen Teilnehmerrekord

Beim diesjährigen Königsschießen der Kleinkaliberschützen Harthausen-Paar traten 65 Teilnehmer an, was einen neuen Rekord bedeutet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Michael Späth sen. sicherte sich unter den 18 Auflageschützen mit einem sensationellen 5,0-Teiler, der Beste seit Bestehen der KK-Anlage, den Königstitel in dieser Klasse. Auch der Zweitplatzierte Manfred Römmelt glänzte mit einem hervorragenden 14,8-Teiler. Dritter dieser Klasse wurde Manfred Tröger mit einem 53,3-Teiler.

Die Freihandschützen habe es auf 50 Meter deutlich schwerer. Zum wiederholten Mal löst eine Königin einen König ab. Mit einem 82,3-Teiler setzte sich Evi Mair knapp gegen den zweitplatzierten Peter Elbl mit einem 86,0-Teiler durch. Dritte wurde Margit Arzberger mit einem 96,5-Teiler. Die 16 jüngsten Teilnehmer (10 bis 14 Jahre) schossen mit dem Luftgewehr ihre Königin aus. Lucia Hoppmann wurde mit einem 43,4-Teiler Jugend-Schützenkönigin. Ihr folgte denkbar knapp auf dem zweiten Platz mit einem 43,9-Teiler Carina Hecher. Den dritten Platz sicherte sich Leni Finkenzeller. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren