Newsticker

Corona-Lage spitzt sich zu: Großbritannien erlässt frühe Sperrstunde für Pubs und Bars
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kammermusik in der Frauenkirche

31.07.2010

Kammermusik in der Frauenkirche

Schwabmünchen Werke von Vivaldi, Bach, Uccellini und weiteren Komponisten in stilvoller Atmosphäre - das gibt es am Sonntag, 1. August, in der Schwabmünchner Frauenkirche ab 17 Uhr beim Kammerkonzert zu hören. Susanne Steuerl (Flöten), Annegret Hanslik (Violoncello) und Stefan Wagner interpretieren etwa eine Stunde lang klassische Werke.

Die Frauenkirche am Ulrichsberg in Schwabmünchen wurde von 1486 bis 1507 gebaut. Um 1620 stiftete Katharina Fugger zum Gedenken an ihren verstorbenen Ehemann einen Altar, der die Kindheitsgeschichte Jesu thematisiert. Der Bildhauer Christoph Rodt schuf die Figuren. Zusammen mit dem Altar entstanden auch die Tragengel des Künstlers Lorenz Luidl.

Susanne Steuerl studierte Blockflöte an der Musikhochschule Stuttgart und hat mehrere Meisterkurse besucht. Annegret Hanslik studierte an der Musikhochschule Dresden Schulmusik und Musikpädagogik mit dem Hauptfach Cello. Von September 2000 bis Juli 2001 hat sie an der "University of East Anglia" in Norwich studiert. Stefan Wagner studierte Kirchenmusik, Orgel und elementare Musikpädagogik an der Musikhochschule Augsburg. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren