Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Karambolage mit fünf Fahrzeugen auf der B2 bei Friedberg

Polizei Friedberg

15.11.2019

Karambolage mit fünf Fahrzeugen auf der B2 bei Friedberg

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend bei Friedberg.
Bild: Alexander Kaya

Die Unachtsamkeit eines Kleintransporterfahrers war laut Polizei Friedberg Grund für einen Unfall mit hohem Sachschaden und zwei Verletzten auf der Bundesstraße 2.

Der 22-Jährige war am Donnerstag gegen 17.45 Uhr mit seinem Iveco auf der B2 in Richtung Norden unterwegs. Zwischen der Abzweigung Lindenau und der Abzweigung auf den Chippenham-Ring stand der Verkehr. Der Iveco-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr ungebremst auf den vor ihm stehenden Pkw Toyota auf. Dies löste eine Kettenreaktion aus.

Insgesamt wurden fünf stehende Fahrzeuge aufeinander geschoben. Vier Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 42000 Euro. Der Unfallverursacher sowie der 56-jährige Toyota-Fahrer mussten leicht verletzt ins Krankenhaus Friedberg eingeliefert werden.

B2 bei Friedberg während Bergungsarbeiten gesperrt

Für die Bergungsarbeiten war die B2 kurzzeitig komplett gesperrt. Ansonsten konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle durch die Feuerwehr Friedberg vorbeigeleitet werden. In alle Fahrtrichtungen kam es zu erheblichen Staus. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren