1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kissing: Eine Konzertstunde für neue Ministranten-Gewänder

Kissing

28.11.2019

Kissing: Eine Konzertstunde für neue Ministranten-Gewänder

Beim Adventskonzert wird das barocke Ambiente der Kissinger Kirche St. Stephan auch in stimmungsvolle Farben getaucht.
Bild: Ilse Metzger

Chöre und Musiker stimmen in Kissing auf den Advent ein.

Im stimmungsvollen Ambiente der farblich beleuchteten St.- Stephans-Kirche veranstaltet die katholische Pfarrei in Kissing am kommenden Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zum Advent.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Mitwirkende sind der Musikverein Obergriesbach und der Liederkranz Mering sowie die Kissinger Kirchenspatzen, die zum ersten Mal öffentlich in St. Stephan zu hören sind. Instrumental gestaltet wird der Konzertabend von Tobias Reinsch an der Orgel, Eva Reinsch am Cello und Johanna Weinfurter mit der Klarinette. Dazu gibt es Adventsgeschichten von Herbert Fitzka.

Konzert in Kissing kommt den Ministranten zugute

Die Idee eines Adventskonzerts wurde in St. Stephan erstmals im vergangenen Jahr verwirklicht. „Unsere Kirche hier im Altort ist so schön und wir wollen einfach mehr Leben darin“, wünschten sich Susanne Schneider als Mesnerin von St. Stephan zusammen mit ihrer Kollegin aus dem Pfarrgemeinderat, Ilse Metzger. Damals organisierten die beiden Frauen mit vielen Helfern ganz kurzfristig vor Weihnachten noch ein Benefizkonzert. Die Veranstaltung mit dem anschließenden Verzehrangebot kam so gut an, dass auch Pfarrer Alfredo Quintero begeistert von der Idee war, in diesem Jahr wieder einen musikalischen Abend in der Kirche zu veranstalten. Der Erlös von 800 Euro wurde im letzten Jahr vor allem für die Pflasterung der Wege rund um die Kirche und zum Friedhof verwendet. Eintrittsgelder und Verkaufserlös sollen dieses Mal für die Anschaffung von neuen Gewändern für die Ministranten in St. Stephan hergenommen werden.

Kissing: Eine Konzertstunde für neue Ministranten-Gewänder

Ein ganz besonderes Erlebnis wird wieder die Beleuchtung in der Kirche sein. Von der Empore herab wird Julian Metzger das barocke Ambiente in wechselnde warme Farbtöne tauchen. „Und ganz wichtig zu erwähnen, die Kirche ist angenehm beheizt. Keiner muss frieren“, betont die Mesnerin.

Karten für das Adventskonzert am 1. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephan sind im Vorverkauf im Pfarramt Kissing, Tel. 08233/79490 und in den Sakristeien von St. Stephan und St. Bernhard oder an der Abendkasse erhältlich.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren