Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kissing: Günter Vogt hört nach über 20 Jahren als Kreisvorsitzender der AWO auf

Kissing
29.11.2019

Günter Vogt hört nach über 20 Jahren als Kreisvorsitzender der AWO auf

Neu gewählt wurde bei der Kreiskonferenz der Awo in Kissing, Unser Bild zeigt hintere Reihe von links: Hans-Jörg Evers, Thomas Muth, Jaromir Prochazka, Theo Preischl und Günter Vogt. Von links vorne, Ludwig Greppmair, Rainer Glaß, Claudia Beckerbauer, Peter Feile, Michael Ackermann, Ingrid Mineif und Heidemarie Stauber.
Foto: Beckerbauer

Bei der Kreiskonferenz der AWO in Kissing wird Thomas Muth zum Nachfolger gewählt.

Gut besucht war die Kreiskonferenz bei der Arbeiterwohlfahrt in der Kissinger Begegnungsstätte. Delegierte aus den Ortsvereinen Kissing, Mering, Aichach und Friedberg waren dabei. Günter Vogt begrüßte unter den Gästen auch die Vize-AWO-Präsidiumsvorsitzende Brigitte Protschka, Heinz Münzenrieder, Vorsitzender vom Bezirksverband Schwaben, den stellvertretenden Landrat Peter Feile sowie Bürgermeister Reinhard Gürtner. Bei den Grußworten der Gäste, wurde die Arbeit der Awo gelobt, mit viel Engagement setzte sich der gesamte Vorstand für Jung und Alt ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.